Charlie Sheen beginnt mit den Dreharbeiten

Begeistert von Anger Management

Harmonie und Eintracht am Set - ganz ungewöhnlich eigentlich: Charlie Sheen hat mit den Dreharbeiten zu seiner neuen Serie "Anger Management" begonnen - und twitterte bereits die ersten Eindrücke.

Skandalschauspieler Charlie Sheen arbeitet fleißig an seinem Comeback: Die Dreharbeiten zu "Anger Management" haben bereits begonnen. Über "Twitter" äußerte er sich überschwänglich über seine neue Arbeitsstätte und die Team-Kollegen:

"Ich kann mich nicht erinnern, jemals so begeistert gewesen zu sein zu arbeiten! Das Team ist großartig! Ich bin sehr glücklich!"

Sheen übernimmt die Hauptrolle, wie zuvor in "Two and a Half Men". Aus der Sitcom war der 46-jährige Schauspieler wegen zahlreicher Drogen- und Alkohol-Skandale gefeuert worden. Zudem zerstritt er sich mit dem Schöpfer der Serie, Chuck Lorre.

Charlie hat jetzt ein strammes Programm vor sich: Die ersten beiden Folgen seiner neuen TV-Serie werden bereits im Juni über die Fernsehbildschirme in den USA flimmern. Neben dem 46-Jährigen werden Selma Blair, die Charlie als "bezaubernd" bezeichnete, Shawnee Smith und Daniela Bobadilla zu sehen sein. 

Wann die Show, die auf der Kinokomödie "Die Wutprobe" basiert, nach Deutschland kommt, steht aber noch nicht fest. Da müssen sich Charlies deutsche Fans wohl noch ein bisschen gedulden...