Rocco Stark ist Restaurant Besitzer

Er ist jetzt Wirt im Mamasita

Rocco Stark ist derzeit heiß begehrt. Nicht nur von seiner Freundin Kim Debkowski – nein, neben seinen vielen anderen Projekten, wird er nun Teilhaber in einem Münchener Restaurant.

Das Sprichtwort “Wer nichts wird, wird Wirt“ trifft bei dem ehemaligen Dschungelcamp-Kandidaten Rocco Stark nicht zu. Unzählige Pressetermine, eine Single und eine Gastrolle bei “Verbotene Liebe“ stehen für den Schauspieler derzeit auf seinem vollen Terminplan.

Nun hat der 25-Jährige neben seiner Freundin Kim Debkowski eine neue Leidenschaft. Er ist seit dem 19. März stolzer Besitzer eines Restaurants in München und teilte das direkt seinen Twitter-Fans mit:

“Ab heute offiziell Besitzer des ‘Mamasita‘.“

Weiter erklärt Rocco auf Facebook: “Jetzt mach ich auch noch einen eigenen Laden in München auf, das ‘Mamasita‘, das es auch schon gibt. Das wird jetzt komplett umgebaut und da bin ich jetzt auch Teilhaber.“

Die Fans werden sicher Schlange stehen. Und das der Schauspieler wirklich das Zeug zum Kochen hat, konnte er bereits beim “Promi-Dinner“ erfolgreich unter Beweis stellen.

Themen