William und Kate wieder vereint

Der Prinz ist zurück vom Einsatz

Endlich ist er wieder da! Prinz William und Kate Middleton sind vereint. Nach einer sechswöchigen Reise kehrte William jetzt zu seiner Liebsten zurück.

Sechs Wochen können eine ziemlich lange Zeit sein - vor allem, wenn der Liebste durch die Weltgeschichte reist. So ist es Kate Middleton ergangen, die zugab, ihren William in den letzten sechs Wochen "schrecklich vermisst" zu haben.

Jetzt ist das Traumpaar wieder glücklich vereint: Der Zweite in der britischen Thronfolge kehrte nach einem Einsatz auf den Falkland-Inseln zurück.

Nachdem Kate sogar den Valentinstag allein verbringen musste, war es offenbar ein sehr emotionales Wiedersehen: "So lange waren sie noch nie getrennt", sagte ein Insider gegenüber "Us Weekly".

Jetzt ist erst mal Zweisamkeit angesagt: Ein Vertreter des Prinzen bestätigte, dass sich William sehr darauf freue, einige private Stunden mit seiner Frau zu verbringen, die in seiner Abwesenheit sogar ihre erste öffentliche Rede als Mitglied der königlichen Familie gehalten hatte.

Jetzt werden sie erst mal keine öffentlichen Termine mehr wahrnehmen: "Der Herzog und die Herzogin werden in den nächsten Tagen ihre Zeit gemeinsam und privat genießen", sagte ein Sprecher.

Nach so viel royalen Pflichten gönnen wir ihnen die gemeinsame Zeit!