Johnny Depp & Ashley Olsen hatten heimliches Date

Bahnt sich da etwas an?

Johnny Depp scheint sich seine Freizeit gut zu vertreiben. Jedoch nicht mit seiner Freundin Vanessa Paradis, sondern vielmehr mit It-Girl Ashley Olsen. Die Beiden sollen eine Affäre haben und wurden nun gemeinsam gesichtet.

Auch wenn Johnny Depp und Vanessa Paradis so tun als wenn alles in Ordnung bei ihnen wäre, trügt der Schein, glaubt man den neuesten Gerüchten. Johnny Depp soll sich nämlich schon längst anderweitig umschauen und ein Techtelmechtel mit It-Girl Ashley Olsen haben.

Oh, lá, lá, Depp soll sich heimlich aus einem Bürogebäude geschlichen haben, das zufälligerweise mit Ashleys Appartment verbunden ist. Ein Augenzeuge berichtet einem US-Magazin, das der Schauspieler “aussah als wenn er nicht gesehen werden wollte“. Noch konkreter macht ein Mitarbeiter des Bürokomplexes die Situation:

“Eine E-Mail an die Angestellten wurde herumgeschickt, die erklärte, dass Johnny Depp das Gebäude genutzt hat, um Paparazzi abzuhängen.“

Man könnte denken, der Schauspieler war vielleicht zu Gast auf einer Party der Stil-Ikone. Doch weit gefehlt: Die Beiden sollen die Zeit alleine in Ashleys Apartment verbracht haben. Zudem soll Depp am Nachmittag bei ihr eingetroffen sein und erst am nächsten Tag gegen Mittag das Gebäude wieder verlassen haben.

Laut einem Beobachter soll dieser Besuch nicht wie ein Treffen zwischen Freunden gewirkt haben. Ist da vielleicht doch mehr im Busch?

Bereits länger kursieren Gerüchte über ein Beziehungs-Aus zwischen Johnny und Langzeitfreundin Vanessa Paradis. Ob dies nun das offizielle Ende ist, wird sich vielleicht schneller herausstellen als ihnen lieb ist.