Rihanna verbrachte die Nacht bei Ashton Kutcher

Läuft da was?

Nanu, was war denn da los? Die Gerüchteküche brodelt, denn Hollywoods derzeit begehrteste Neu-Singles sollen eine Nacht miteinander verbracht haben. Sicherheitsleute berichten, Rihanna hätte Ashton Kutcher einen Mitternachtsbesuch in seinem Haus in Los Angeles abgestattet.

Techtelmechtel zwischen Rihanna und Ashton Kutcher? 

Sicherheitsleute sagten der amerikanischen "TMZ", dass sich die Sängerin sich am Mittwoch um Mitternacht zu Ashtons Haus in Los Angeles fahren ließ. Und: Sie blieb bis vier Uhr morgens.

Ob da wirklich was gelaufen ist? Suchte Rihanna womöglich Trost in Ashtons Armen, um sich von ihrem Liebeskummer mit Chris Brown abzulenken? Das ist natürlich völlig offen. Zu gern hätten wir in Kutchers Junggesellenvilla Mäuschen gespielt...