Miley Cyrus hat neues Tattoo

Süchtig nach Tätowierungen

Miley Cyrus ist scheinbar auch dem Tätowier-Wahn verfallen. Innerhalb kürzester Zeit hat sich das Teenie-Idol wieder ein Tattoo zugelegt.

Miley Cyrus scheint infiziert. Sie hat sich mit der in Hollywood weitverbreiteten Tätowier-Sucht angesteckt. Damit scheinen die Zeiten des süßen Disney-Star Daseins passé. Vielleicht genau das, was die 19-Jährige damit erreichen will.

Ihren rechten Zeigefinger ziert nun ein Oval mit einem Punkt in der Mitte. Was das es genau darstellen soll ist nicht klar. Es könnte ein Art Auge sein oder auch komplett ohne Sinn. Bisher hat sich die Sängerin dazu noch nicht geäußert.

Inzwischen ist Miley stolze Besitzerin von 13 Körperverzierungen, dabei mutieren ihre Hände inzwischen zu einer Sammelstelle für ihre Tattoos.

Ach Miley, wir sind schon auf Tattoo Nr. 14 gespannt ...