Jennifer Aniston im Kaufrausch

15.000 Euro gab sie für Lampen aus

Jennifer Aniston im Kaufrausch: Die Schauspielerin soll ein kleines Vermögen für die Einrichtung ihrer neuen Villa ausgeben haben. Allein für Lampen haute sie umgerechnet rund 15.000 Euro auf den Kopf.

Jennifer Aniston lebt derzeit auf großem Fuß: Um ihr neues Liebesnest im feinen Bel Air in L.A. einzurichten, greift sie tief in die Tasche. Wie eine Quelle der "US-Weekly" berichtete, gab die Schauspielerin kürzlich bei einem New York-Ausflug schlappe 20.000 Dollar für schicke Lampen aus - umgerechnet rund 15.000 Euro.

Aniston hat die Luxus-Immobilie mit Weinberg und Pool für satte 16 Millionen Euro erworben. Und natürlich muss die Villa nun auch entsprechend ausgestattet werden. Kein Wunder, immerhin müssen vier Schlafzimmer und sechs Badezimmer bestückt werden. "Jen ist offen für neue Einrichtungs-Ideen", verrät der Insider. Kurzerhand investierte die 43-Jährige 600.000 Euro für eine Feng-Shui-Beraterin.

Überhaupt scheint das Geld bei dem "Friends"-Star ziemlich locker zu sitzen: US-Medienberichten zufolge spielt sie für Justin Theroux die "Sugar Mummy". Rund 400.000 Euro soll sie für Geschenke ausgegeben habe. So kaufte sie für ihren Liebsten unter anderem eine Lederjacke, die einst James Dean gehörte, ein Gemälde und zwei Motorräder. "Weder Jen noch Justin scheint es peinlich zu sein, dass sie die Haupt-Brotverdienerin ist", wird ein Insider zitiert.

Immerhin kann sich Aniston ihren luxeriösen Lebensstil auch leisten: Die Schönheit verdient derzeit 21 Millionen Euro - pro Jahr.