Sharon Osbourne: Zickenkrieg mit Miss Piggy

Treffen mit den Muppets-Stars

Sharon Osbourne hatte eine handgreifliche Auseinandersetzung mit Kermits Freundin Miss Piggy. In der US-Show “The Talk“ ging sie dem “The Muppets“-Star an die Gurgel. Aber was war passiert?

Alles von Anfang an: Sharon Osbourne sorgt für mächtig Zoff. Die Frau von Ozzy Osbourne hat sich scheinbar an den falschen Mann bzw. Frosch ran gemacht. Denn nachdem sie ein Date mit Kermit von den “Muppets“ hatte, kam es zum Streit mit seiner eifersüchtigen Freundin Miss Piggy. Das riecht nach Ärger!

In der US-Tallkhow “The Talk“ trafen die beiden Rivalinnen dann aufeinander. Miss Piggy mochte gar nicht, was sie auf dem gemeinsamen Bild von Sharon und Kermit sah. Die Beiden waren in trauter Zweisamkeit im Bett zu sehen.

Das geht zu weit für die Schweine-Dame! Sie holte gegen Ozzys Frau aus, das Ganze endete in einem handfesten Streit. Nach anfänglichem Haareziehen und Wortgefechten ging es Miss Piggy sogar an die Gurgel bis am Ende beide Rivalinnen zu Boden gingen.

Doch keine Sorge. Alles nur Spaß! Aber trotzdem wird wohl auch Ozzy von dem kuscheligen Treffen seiner Frau mit Kermit nicht begeistert sein. So twittert Sharon unter das Foto von ihr und dem berühmten Frosch:

"@OfficialOzzy wird nicht erfreut sein, wenn er dieses Foto sieht. Er hasst die Farbe grün."

Doch so einem süßen Gesellen wie Kermit kann man doch gar nicht böse sein!

Hier könnt Ihr Euch Sharons Aufeinandertreffen mit Miss Piggy ansehen.

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan