Prinz Harry zieht zu William und Kate

Er wird flügge und verlässt das Hotel Papa

Das wird aber auch Zeit: Prinz Harry bezieht endlich sein eigenes Zuhause. Sehr zur Freude seines Bruders William und dessen Frau Kate: Jetzt lebt er bei den beiden im Kensington-Palast!

Prinz Harry ist schon 27 - und hat bis jetzt bei Papa Charles, 63, gewohnt.

Jetzt entschloss der kleine Prinz sich aber, von Zuhause auszuziehen und sein eigenes kleines Heim zu bewohnen. Das hat zwar nur ein Zimmer und soll äußerst bescheiden sein, aber immerhin.

Trotzdem ist auch diese Wohnung noch auf dem riesigen Anwesen der Royals, direkt neben der Residenz von Bruder Prinz William, 29, und Schwägerin Kate Middleton, 30.

Die Beiden bewohnen derzeit das "Nottingham Cottage". Daraus wollen sie aber demnächst ausziehen - und dann kann dort Prinz Harry einziehen. 

Ein ganz schönes Wirrwarr, die Hauptsache ist jedoch, dass alle glücklich sind. Eine Angestellte verriet: "Harry suchte schon lange nach einem eigenen Platz, nachdem er so lange bei seinem Vater gewohnt hat. Verständlicherweise ist er bereit, seine Flügel auszuspannen."

Wir sind stolz auf dich, Harry!