Russell Brand soll Katy Perry betrogen haben

Der wahre Trennungsgrund?

Bisher schwiegen sich Russell Brand und Katy Perry über den Grund ihrer Scheidung aus. Doch nun könnte ein Freund mit einem Twitter-Posting Licht ins Dunkel bringen. Russell soll Katy nämlich betrogen haben.

Katy Perrys und Russell Brands Trennung kam genauso überraschend wie die Tatsache, dass es keinen offiziellen Trennungsgrund gibt. Doch nun scheint ein Freund der Sängerin mehr zu wissen.

Angeblich soll Russell die “I kissed a Girl“-Sängerin betrogen haben, wie jetzt ein Posting auf Twitter vermuten lässt. Der Schmuckdesigner Markus Molinari tweetete auf ein Posting von Katys Freund Jon Schaech folgenden Satz:

“Siiiieeeehst du Russell! @JohnSchaech: Betrügen ist leicht, versuch etwas Anspruchsvolles zu tun und treu zu sein.“

Eigentlich erklärte Perry noch letztes Jahr in einem Interview, dass der Entertainer sie niemals betrügen würde. Doch wahrscheinlich hätte sie auch nie damit gerechnet, sich von ihrem Mann scheiden zu lassen.

Zu den Fremdgehgerüchten würde auch Katys aktuelles Video “Part of Me“ passen. Der Clip erzählt, wie sie von ihrem Freund betrogen wird und ihn auf frischer Tat ertappt. Vielleicht doch ein Hinweis auf ihr Privatleben?

Wie auch immer, das Kapitel ist für die Sängerin abgeschlossen. Sie vergnügt sich bereits mit Model Baptiste Giabiconi - und das ist wahrscheinlich auch besser so!