Charlie Sheen entschuldigt sich bei Fans

Der Schauspieler zeigt Reue

Besser spät als nie: Charlie Sheen scheint seine Fehltritte und Aussetzer in der Vergangenheit zu bereuen und entschuldigt sich in einer TV-Show bei seinen Fans.

Charlie Sheen kommt allmählig zur Vernunft. Anscheinend hat der Schauspieler bei seinen aktuellen Dreharbeiten zu seiner neuen Serie “Anger Management“ genügend Zeit über seine vergangenen Totalausfälle nachzudenken.

So gestand er bei einem amerikanischen Sender, dass ihm teilweise seine Äußerungen in der Vergangenheit “etwas unangenehm“ seien. Zudem sagte er über sich selbst: “Ich erkenne einige Dinge nicht wieder, die dieser Typ sagt.“

Seine unzähligen Drogen- und Alkoholeskapaden sorgten bei seinen Fans für Entsetzen. Der ehemalige “Two and a Half Men“-Star war außer Kontrolle geraten. Doch in der TV-Show folgte eine Entschuldigung bei seinen Fans, er bat sie um Nachsicht.

Doch trotz seiner Einsicht will er an einem seiner Laster festhalten. Auf Alkohol möchte der 46-Jährige auch in Zukunft nicht verzichten. Na, ob das wirklich der richtige Weg zu einem skandalfreien Leben ist? Wir sind gespannt.

Themen