Ashton Kutcher soll Steve Jobs spielen

Große Ehre

Kein April-Scherz: Gemunkelt wurde es ja schon etwas länger. Ashton Kutcher soll in der Indie-Produktion von Joshua Michael Stern den kürzlich verstorbenen Apple-Chef Steve Jobs mimen.

Ashton Kutcher soll den Apple-Gründer Steve Jobs in einer Biopic spielen. Die Produktion von Joshua Michael Stern soll das Leben der verstorbenen Apple-Ikone erzählen.

Ashton outete sich bereits kurz nach Steve Jobs Tod im Oktober letzten Jahres per Twitter als Riesenfan des Apple-Gründers.

Schluss mit lustig? Demi Moores Ex, der bis jetzt eher mit Sendungen wie “PUNK'D“ auf sich aufmerksam machte, könnte so vielleicht endlich sein schauspielerisches Talent unter Beweis stellen, sein Image als hübsches Anhängsel abstreifen und als Darsteller in einer ernsten Rolle brillieren.

Die Aufnahmen zur Produktion sollen bereits Anfang Mai beginnen.

Drücken wir ihm die Daumen!