Gina-Lisa Lohfink & Loona sind getrennt

Sie sind wieder hetero

Was für eine Überraschung! Nach einjähriger Beziehung beendeten Gina-Lisa Lohfink und Loona ihre (PR-)Beziehung wieder. Und sie wirkten alles andere als unglücklich.

Die Neuigkeit flatterte herein - und interessierte eigentlich keinen so richtig. Um Euch trotzdem auf den neusten News-Stand zu bringen, wollen wir die Nachricht aber nicht vorenthalten: Busenwunder Gina-Lisa Lohfink, 25, und "Baila mi ritmo"-Sängerin Loona, 37, sind nicht mehr zusammen! Das gaben die Beiden jetzt in einem Interview mit einer bekannten deutschen Tageszeitung zu.

„Wir waren ein Jahr zusammen, aber es war nicht einfach. Loona hat ja auch ein Kind und wohnt derzeit nicht in Deutschland", erzählt Gina-Lisa. Und Loona fügt hinzu: „Gina-Lisa ist wie ein Rennpferd, sie lief mir immer davon!“ Hört sich eifersüchtig an, ist Loona aber nicht. „2012 ist nicht unser Jahr. Wir haben uns überhaupt nicht gesehen. 2011 war unvergesslich", erzählt die Sängerin fast schon zu gleichgültig.

Es stellt sich die Frage, die eigentlich schon seit Anfang der Liaison zwischen den beiden drallen Blondinen im Raum steht: Ist die Beziehung echt gewesen oder war sie nur ein riesengroßer Fake? Loona sagt, die Gefühle seien echt gewesen.

Gina-Lisa aber gibt gelassen zu: "Jetzt hab ich alles erlebt! Ich war mit einer Frau zusammen und mit sooo vielen Männern. Ich hab jede Nationalität durchgemacht – fast!“ Hört sich fast ein bisschen zu sehr nach Berechnung an. Und auch Loona wird schon seit längerer Zeit mit Männern beobachtet.

Vielleicht brauchen die beiden Ladys einfach nur Aufmerksamkeit der Medien. Vielleicht war die Beziehung nicht gespielt. Wer weiß das schon - und ganz ehrlich: Wen interessiert's?!

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von OK! ...

Themen