Eine Insel für Lady Gaga

Alle 1600 Einwohner von Niue wollen zu Konzert kommen

Mit der Ankündigung, alle (!) 1600 Einwohner in ihr Konzert zu schicken, wollen die Behörden der Pazifik-Insel Niue Lady Gaga auf ihr Eiland locken. Ob sich die exzentrische Sängerin davon beeindrucken lässt?

"Sie denkt völlig quer - wir machen es genauso machen und laden sie zu uns ein". Mit diesem Argument wollen die Bewohner der Pazifik-Insel Niue Lady Gaga zu seinem Konzert auf das Eiland locken.

Sie haben aber noch ein weiteres Ass im Ärmel: Mit der Ankündigung, alle 1600 Einwohner auf ihr Konzert zu schicken, wollen die Behörden die exzentrische Sängerin von einem Auftritt bei sich überzeugen.

"Nicht viele Orte können ein solches Versprechen geben", sagt der Tourismusvertreter des rund 2500 Kilometer nordöstlich von Neuseeland gelegenen Pazifik-Atolls, Mike Hogan.

Die Popdiva habe es den Leuten von Niue angetan, so Hogan. Er hoffe, die Sängerin sage zu und komme nach ihrer Neuseeland-Tournee im Juni.

Ob sich die schrille Popdiva von diesem gigantischen Versprechen ködern lässt? Wir würden es den Insulanern gönnen!

Themen