Snoop Dogg bringt Buch zum Rauchen raus

Die Seiten als Zigarettenpapier

Zündende Idee: Snoop Dogg will unter die Autoren gehen. Der Rapper plant ein Buch mit dem Namen "Rolling Words" auf den Markt zu bringen, das einen ganz besonderen Clou hat: Die Seiten können als Zigarettenpapier verwendet werden. 

Wieso das Angenehme nicht mit dem Nützlichen verbinden? Rapper Snoop Dogg plant ein Buch auf den Markt zu bringen, dessen Seiten als Zigarettenpapier verwendet werden können. 

Und so geht's: Nach dem Lesen können die Seiten des Rauch-Buchs in aller Ruhe zur Zigarette gefaltet und angezündet werden. Das ist zumindest der Plan von Snoop Dogg, der für seine Rauch-Leidenschaft geradezu bekannt ist.

Wie das französische Blatt "Livres Hebdo" berichtete, soll das geplante Buch "Rolling Words" ab Freitag, 13. April, zunächst beim Coachella-Musik-Festival in Kalifornien angeboten werden. Anschließend will Snoop Dogg, 40, das Raucher-Buch in begrenzter Auflage in den Läden verkaufen.

Übrigens: Was auf den herausnehmbaren Seiten zu lesen sein wird, weiß der Rapper auch schon: Es sollen Texte der erfolgreichsten Songs mit ungiftiger Tinte drauf stehen. 

Na, da hatte der Rapper ja mal eine zündende Idee!

Themen