Britney Spears: 15 Millionen Dollar als X Factor-Jurorin

Fetter Deal für die Sängerin

Britney Spears hat einen fetten Deal an Land gezogen. Nach Monaten der Spekulationen soll sie in der “X Factor“-Jury sitzen - und das für satte 15 Millionen Dollar.

Britney Spears ist schon länger im Gespräch als Jurorin für die amerikanische “X Factor“-Show. Nach langem Hin und Her soll Britney jetzt in den letzten Zügen sein, den Vertrag für ihren neuen Job abzuschließen. Dabei waren in der Vergangenheit knapp 10 Millionen Dollar Gage (knapp 7,5 Millionen Euro) im Gespräch, die jetzt aber locker getoppt wird von dem neuesten Gehaltszettel mit satten 15 Millionen Dollar (knapp 11,4 Millionen Euro).

Britney Spears wird nach diesem Job wohl keine Geldsorgen haben. Sie würde mit dem Betrag sogar mehr Geld als Jennifer Lopez bei der Konkurrenzveranstaltung “American Idol“ kassieren. Britney steckt sie halt immer noch alle locker in die Tasche, wer hätte das gedacht?

Während sich die Sängerin wahrscheinlich schon ein Loch in den Bauch freut, müssen wir uns jedoch auf eine offizielle Bestätigung zu ihrer Teilnahme gedulden.