Jennifer Aniston: getrennte Wohn-Bereiche mit Justin Theroux

Schauspielerin und ihr Lover wollen seperat leben

Hollywood-Star Jennifer Aniston und ihr Freund Justin Theroux können wohl doch nicht immer ganz nah beieinander sein. Sie planen im neuen Domizil getrennte Bereiche zu bewohnen.

Nanu, haben wir etwas verpasst? Da sind Schauspielerin Jennifer Aniston, 43, und ihr Beau Justin Theroux, 40, gerade mal ein paar Wochen zusammen, schon überlegen sie, getrennt zu wohnen.

Das Ganze hört sich aber schlimmer an, als es ist. Jennifer und Justin planen lediglich getrennte "Spielwiesen". "Sie haben ein gemeinsames Schlazimmer aber jeder braucht seinen Freiraum", erzählt ein Informant dem "Daily Star". Jennifer ist also äußerst großzügig und überlässt Justin die Hälfte der Villa um mit seinen Jungs abzuhängen.

So wird es in Justin Bereich einen Billard-Tisch, eine Riesen-TV-Leinwand und verschiedenste Spiele-Konsolen geben. Es wird ein richtiger "Spiele-Raum", den Jennifer da für Justin plant. Aber auch sie bekommt ihre eigene Area - beide profitieren also von diesem Konzept. Und schließlich ist das Bel-Air-Anwesen so groß, dass solch eine Trennung durchaus möglich ist.

Hoffen wir, dass es bei den getrennten Freizeitbereichen bleibt - und es nicht irgendwann getrennte Betten gibt.