Bar Refaeli fühlt sich von Flughafen-Security belästigt

Sie beschwert sich via Twitter über Sicherheitskontrolle

Unsittliche Berührungen? Leonardo DiCaprios Ex und Supermodel Bar Refaeli tweetete jetzt über eine Flughafenmitarbeiterin auf Tuchfühlung.

Wer kennt die Flughafengrabscherei nicht: Man muss an der Security vorbei und wird behandelt, als befänden sich im Handtäschchen und im pinken BH selbstgebauter Sprengstoff und Handgranaten. Dasselbe passierte nun auch Bar Refaeli. Das knackige 26-Jährige Model tweetete:

"Ich musste gerade eine sehr unangenehme Sicherheitskontrolle von einer Frau über mich ergehen lassen, die mich an ihren sexuellen Präferenzen nicht zweifeln lässt."

Refaeli sagte nicht, von welchem Flughafen sie sprach, auf ihrem Twitter-Account wird jedoch deutlich, dass sie in London unterwegs war. Auch mit ihrem Gepäck hatte die Israelin Pech:

"Das zweite Mal in zwei Wochen kommt mein Gepäck nicht am Flughafen an! Ich hoffe, Gott plant bald was ganz Großes für mich!"

Bar scheint keine gute Laune zu haben. Auch ihre Bustour durch London verlief nicht wie erhofft, und sie langweilte sich, wie man auf dem Bild sehen kann.

Auch Supermodels haben wohl schlechte Tage!

Themen