Nimmt Rihanna Kokain?

Verdächtiges Bild bei Instagram

Dass Rihanna vom Partymachen nicht genug bekommt, war zuletzt am Wochenende beim kalifornischen Coachella-Festival zu sehen. Rauchen, Tanzen, Feiern lautete da wohl das Motto. Nun folgten die erschreckenden Bilder: Nimmt Rihanna Kokain, um Spaß zu haben?

Rihanna ist jung, gut aussehend und berühmt. Das nutzt die 22-Jährige aus und lässt keine Party aus. Zuletzt hatte Rihanna ihren Spaß auf dem Coachella- Musikfestival in Kalifornien. Doch nun tauchten verdächtige Bilder auf ihrer Seite bei dem Foto-Portal “Instagram“ auf. Sie zeigen die Sängerin auf den Schultern ihres Bodyguards, auf dessen Kopf weißes Pulver zu sehen ist. Ist das etwa Kokain?

Dass RiRi kein Kind von Traurigkeit ist, wissen wir, aber nimmt sie wirklich Drogen, um Spaß zu haben? Auf das Foto, welches die “Umbrella“-Sängerin selber gepostet hatte, reagierten Tausende Fans und fragten, was auf dem Bild zu sehen sei und ob es sich wirklich um Koks handelt. Sie wäre schließlich nicht der erste Star, dem der Ruhm und Erfolg zu Kopf steigt.

Derzeit ist Rihanna sowieso sehr zeigefreudig - wir erinnern uns an ihre sehr intimen Urlaubsbilder aus Hawaii. Doch mit den neuen Fotos gibt sie natürlich auch wieder neuen "Stoff" für wildeste Spekulationen.

Wir hoffen, dass dieser Post nur ein schlechter Scherz von RiRi war ...