Katy Perry freizügig auf dem roten Teppich

Beinahe-Busenblitzer bei den ASCAP-Awards

Huppsalla! Da wäre Popsternchen Katy Perry beinahe ein Malheur passiert: Bei den "ASCAP Pop Music Awards" rutschte der Spaghetti-Träger ihres Kleides verdächtig tief. 

Katy Perry ist nicht gerade bekannt für hochgeschlossene Outfits. So trottete sie kürzlich mit neuer lila Mähne und transparentem Kleid über das "Coachella Festival". 

Doch bei den "ASCAP Pop Music Awards" zeigte sie am Mittwoch, 18. April, doch etwas mehr Haut als beabsichtigt. Als sie auf dem roten Teppich der Show auf dem roten Teppich anhielt, um zu posieren, wäre ihr beinahe ein Malheur passiert: Der Träger ihres zarten Abendkleids rutschte herunter und hätte fast ihre Brust freigelegt.

Obwohl sie keinen BH trug, gelang es der Sängerin gerade noch, diese Peinlichkeit und lenkte mit einem gewinnenden Lächeln von dem Beinahe-Missgeschick ab. 

Gerade noch mal gut gegangen, Frau Perry!