Ashton Kutcher und Mila Kunis: gemeinsamer Urlaub

Sind sie doch ein Paar?

Seit Wochen halten sich die Gerüchte über eine mögliche Beziehung zwischen Ashton Kutcher und Mila Kunis hartnäckig. Mila dementierte die Gerüchte und verkündete: "Wir sind nur gute Freunde." Nun sollen die Beiden einen Wochenendurlaub zusammen verbracht haben.

„Nur gute Freunde". So die Stellungnahme Mila Kunis' zu den anhaltenden Gerüchten, sie und ihren Schauspielkollegen, Ashton Kutcher, verbinde mehr als eine bloß platonische Freundschaft. Doch ständig neu veröffentlichte Fotos der Stars scheinen eine andere Sprache zu sprechen. Immer häufiger wurden die US-Schauspieler zusammen gesehen - nun sollen die Beiden sogar einen gemeinsamen Kurzurlaub, außerhalb vom hektischen L.A., verbracht haben. Läuft da etwa doch mehr?

Ob beim gemeinsamen Sushi-Essen oder beim Blumenkauf, der 34-jährige „Two and a Half Men"-Star und die 28-jährige Hollywoodschönheit scheinen nicht ohneeinander zu können. Während ihres gemeinsamen Wochenend-Urlaubs, südlich von Santa Barbara, wurden die beiden Schauspieler, die gemeinsam vor der Kamera von "Die wilden Siebziger" ihre Karriere starteten, immer wieder zusammen gesehen.

Eine offizielle Stellungnahme zu dem Kurzurlaub gibt es bisher nicht. Auffällig bleibt, dass Kutcher und Kunis seit einer Weile außergewöhnlich viel Zeit miteinander zu verbringen scheinen. Ob es sich wirklich nur um einen entspannten Wochenendtrip unter Freunden oder doch eher um einen romantischen Liebesurlaub handelt?

Themen