Jason Trawick übernimmt Vormundschaft für Britney Spears

Verlobter und Vormund

Jason Trawick ist nicht nur Britneys Verlobter, sondern jetzt auch offiziell ihr Vormund. Damit teilen sich er und der Vater der Sängerin zukünftig die Vormundschaft.

Ein Richter in Los Angeles stimmte am Mittwoch, 25. April,  dem Antrag der Familie Spears zu, Jason Trawick, 40, ebenfalls einige Rechte als Vormund einzuräumen. Nach ihrem Zusammenbruch 2008 hatte Britney, 30, bis jetzt allein ihren Vater, Jamie Spears, in allen Entscheidungen um Erlaubnis fragen müssen.

Zukünftig wird er sich diese Verantwortung mit Trawick, der ebenfalls der Verlobte der Popsängerin ist, teilen. Über die Finanzen wacht aber weiterhin ihr Vater.

Spears und Trawick verlobten sich im vergangenen Jahr. Für Britney wäre dies bereits die dritte Ehe. Von 2004 bis 2007 war sie mit ihrem einstigen Backgroundtänzer, Kevin Federline, verheiratet, mit dem sie zwei Söhne hat. Zuvor hatte sie im Januar 2004 ihren Jugendfreund Jason Alexander geehelicht. Die Ehe wurde aber bereits nach 55 Stunden wieder annulliert.