Katie Price hat sich zum dritten Mal verlobt

Sie will es noch einmal versuchen

Manche Frauen können einfach nicht genug von der romantischen Vorstellung eines perfekten Liebeslebens bekommen. So auch Boxenluder Katie Price, die sich jetzt bereits zum dritten Mal verlobt hat - der Glückliche soll Polospieler Leandro Penna sein.

Sie ist wirklich für den Trash schlechthin bekannt. Boxenluder Katie Price, 33, von einem englischen Bingo-Unternehmen zur "Mutter des Jahres" gekürt, ist keine Frau, zu der man unbedingt hochschaut.

Denn sie ist durch nackte Tatsachen erst so richtig zum Sternchen aufgestiegen und macht seitdem... ja, was macht sie eigentlich?

Sie heiratet bald zum dritten Mal. Ihre Sprecherin bestätigte: "Es stimmt - sie sind verlobt." Und das obwohl die zweite Ehe, die mit Alex Reid, noch nicht einmal geschieden ist. Doch das scheint Katie nichts auszumachen.

Der Glückliche ist Polospieler Leandro Penna, der aus Argentinien stammt. Das Pärchen lernte sich auf einer Oscar-Veranstaltung im letzten Jahr kennen, war kurzzeitig aber getrennt. Eigentlich kein gutes Omen für eine Hochzeit auf "immer und ewig".

Ein großes Problem der beiden Verliebten wirft aber die Frage auf: In welcher Sprache wird die Hochzeit denn nun ablaufen? Denn Leandro spricht kaum Englisch und Katie kaum Spanisch. Es heißt sogar, laut der "Sun", dass die beiden einen Dolmetscher für die Verständigung brauchen.

Für Katie ist aber nur eines wichtig: Dass sie sich lieben. So twitterte sie auch Anfang April kurz und knapp: "Ich liebe Leandro Penna."

Wir sind gespannt, ob diese Ehe länger als Nummer 1 und 2 dauert, zu wünschen wäre es Katie ja trotz allem.