Mandy Capristo teilt Kinderfoto mit ihren Fans

Schon als Einjährige liebte sie Musik

Kulleraugen mit Kopfhörern: Schon als Einjährige war Sängerin und Ex-"Let's Dance"-Teilnehmerin Mandy Capristo vernarrt in die Musik. Den Foto-Beweis teilte sie jetzt mit ihren Fans.

Mit großen braunen Bambi-Augen und schütterem braunen Haar sitzt ein kleines Mädchen auf dem Küchen-Tresen - neben ihr Obstschale und Walkman. Selig schaut sie mit orangenen Kopfhörern auf den Ohren in die Kamera.

Dieser kleine Stöpsel ist Mandy Capristo, 22. Und aus dem süßen Kleinkind aus Mannheim ist inzwischen eine bekannte Sängerin geworden.

„Dieses Foto ist entstanden, als ich ein Jahr alt war", schreibt die ehemalige "Monrose"-Stimme auf Facebook. "Meine Eltern erzählen mir heute: ,Du konntest noch nicht mal alleine sitzen, doch sobald du die Kopfhörer gesehen und die Musik daraus gehört hast, hast du sie dir aufgesetzt und du wolltest sie nicht mehr abnehmen´“, so Mandy.

„Meine ganze Kindheithabe ich damit verbracht, Gesangs-, Klavier- und Ballettunterricht zu nehmen. Als kleines Mädchen war mir bewusst, dass ich hart dafür arbeiten muss, um gehört zu werden“, schreibt die schöne Sängerin weiter. 

Ob bei "Popstars", "Let's Dance" oder jetzt als Solo-Sängerin: Diese harte Arbeit hat sich ausgezahlt.

Und Mandy ist natürlich stolz wie Oskar: "Mit Tränen in den Augen kann ich sagen, dass ich unfassbar stolz bin, dass heute der Tag gekommen ist an dem mein erstes Soloalbum "Grace" erscheint. Ich bin unendlich dankbar."

Und für die, die immer noch nicht gerührt schlucken müssen, legt sie noch nach: "Lasst Euch nie sagen, dass ihr etwas nicht könnt." 

Denn trotz ihrem Aus auf dem "Let's Dance"-Parkett: Unterkriegen lässt sich Mandy bestimmt nicht.