John Mayer singt über Jennifer Aniston

Er verewigt sie im Song Shadow Days

John Mayer scheint noch immer nicht über seine Ex Jennifer Aniston hinweg zu sein - und betrauert jetzt das Ende ihrer Beziehung in einem neuen Song. Nach vielen Affären mit prominenten Frauen möchte der als Frauenheld geltende Sänger nun eine "normale" Freundin.

Wie romantisch! Jennifer Aniston hat offenbar einen Song von Rocker-Ex John Mayer gewidmet bekommen, der hierzulande eher für seine zahlreichen Affären als für seine Musik bekannt ist.

Obwohl Mayer, 34, sich bereits vor drei Jahren von Aniston, 43, getrennt hat, scheint er das Scheitern der Beziehung noch überwinden zu müssen.

Ein Freund von Mayer, zu dessen Ex-Freundinnen übrigens auch Jennifer Love Hewitt, Cameron Diaz, Minka Kelly und Jessica Simpson gehören, sagte dem US-Magazin "Us Weekly":

"Im Song 'Shadow Days' geht es um Jen. Er hat verdammt lange gebraucht, um sie zu vergessen. Er liebte sie wirklich sehr."

In dem Song heißt es übersetzt:

"Du hast dich allein wiedergefunden/Ich mich am Boden zerstört, in meinem Hotelzimmer/Harte Zeiten halfen mir zu erkennen/Ich bin ein guter Mann, mit einem guten Herzen/ich lernte, loszulassen"

Die Beiden waren von 2008 bis 2009 in einer turbulenten Beziehung mit mehreren Trennungen.

Jennifer ist inzwischen glücklich mit ihrem Schauspielerkollegen Justin Theroux.

John hingegen ist weiter auf der Suche - und es gibt Hoffnung für alle, die eines Tages mal in einem Song des "Your Body is a Wonderland"-Sängers genannt werden möchten, denn John hat angeblich genug von komplizierten Berühmtheiten und sucht jetzt ein "nettes, nicht bekanntes" Mädchen, mit dem er den Rest seines Lebens verbringen kann.

Das kann man ihm nach so vielen gescheiterten Beziehungen auch nur wünschen!