Mariah Carey: Fashion-Fauxpas in Österreich

Eine zu enge Hose sorgt für Lacher

Bekannt für ihr Gespür für Mode ist Mariah Carey ja nun wirklich nicht. Was die Sängerin jetzt aber in Ischgl bei einem Auftritt trug, sorgte für peinlich berührte Fans.

Ach, herrje! Bei den Fotos mussten wir uns ja zugegebenermaßen das Lachen verkneifen. Souldiva Mariah Carey, 42, lieferte einen stimmlich perfekten Auftritt in Ischgl, Österreich, ab, trug dabei aber ein sehr, nun ja, unvorteilhaftes Outfit.

Mariah war in Österreich zu Besuch um das Ende der Saison einzuläuten - schließlich ist sie ein echter Schneehase.

In einem Ski-Resort oben auf den Bergen performte sie also ein paar ihrer Lieder und machte einen sehr erschlankten Anschein.

Doch was ist das? Zwischen ihrem Schritt zeichnen sich feine Linien ab, die Hose ist wohl ein Tick zu eng. Mariah bemerkte diesen Fauxpas nicht, doch im Publikum muss der für einige Lacher gesorgt haben.

Naja, das Wichtigste ist doch, dass die Mama von den Zwillingen Monroe und Moroccan Spaß hat. Ihre Kleinen wurden an diesem Wochenende schließlich ein Jahr alt - und Mariah twitterte ganz stolz: "In dieser Höhe zu singen ist fast wie die Geburt von Zwillingen. Das habe ich vor einem Jahr an diesem Tag auch gemacht, lol. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Babies."

Wie süß! Da wird die zu enge Hose zur Nebensache.

Themen