George Clooney & Julia Roberts: Gemeinsam vor Gericht

Anklage wegen Markenrechtsverletzung

Für gewöhnlich sieht man die Hollywood-Größen George Clooney und Julia Roberts nur zusammen vor der Kamera. Nun ziehen sie gemeinsam vor Gericht!

Julia Roberts und George Clooney gehören zweifellos zu den erfolgreichsten und charismatischsten Stars in Hollywood. Zusammen standen die Schauspielkollegen bereits für "Ocean's Twelve" vor der Kamera. Nun sind die Beiden erneut in gemeinsamer Sache unterwegs: allerdings nicht für ein neues Filmprojekt, sondern vor Gericht!

Medienberichten zufolge haben sie zwei Bild- und Tonfirmen wegen unerlaubter Verwendung von Fotos der Schauspieler verklagt. Der Vorwurf: Die Unternehmen hätten Großaufnahmen der Stars auf ihrer Webseite, in Broschüren und in Zeitschriften für eigene Werbezwecke zum Verkauf ihrer Produkte verwendet, berichtet das Filmportal "Hollywood Reporter".

Roberts und Clooney befürchten Rufschädigung und verweisen auf Markenverletzung und den Verstoß ihrer Namens- und Datenschutzrechte. Sie fordern eine Strafzahlung in unbekannter Höhe. Zudem wollten sie vor Gericht eine einstweilige Verfügung gegen die verklagten Firmen erwirken, die ihnen jegliche Verwendung der prominenten Namen oder ihrer Fotos untersagt.