Kim Kardashian & Kanye West sprechen über Hochzeit

Wieder ein Ja-Wort vor den Kameras

Sie tut es doch nicht schon wieder? Kim Kardashians Trennung von ihrem Noch-Ehemann Kris Humphris liegt erst einige Monate zurück, da scheint das TV-Starlet schon über die nächste Hochzeit nachzudenken.

Oh Mann, über was Kim Kardashian angeblich nachdenkt, klingt wie eine Drohung. Sie und ihr neuer Lover Kanye West sollen nach wenigen Wochen Beziehung schon Hochzeitspläne schmieden!

Wie ein Informant gegenüber einem amerikanischen Portal berichtet, soll Kims Mutter Kris Jenner sich schon die Hände reiben. Sie ist total aus dem Häuschen, dass Kim mit Kanye turtelt.

Scheinbar ist sie sehr daran interessiert, dass sich ihre Tochter an Kanye festkrallt. Wenn die Zwei wirklich den Gang vor den Altar wagen würden, soll dies unbedingt wieder vor den Kameras passieren. Wie sollte es auch anders sein bei einer Familie, deren Leben sich ausschließlich im TV abspielt.

Ob Kanye schon von den großen Plänen seiner Schwiegermutter in spe weiß? Noch hat er die Chance zu flüchten. Doch so verliebt und im abgestimmten Partner-Look, wie das Paar derzeit aufritt, ist wohl nicht die Rede von einer Trennung.