Paul McCartneys Ex Heather Mills kauft Schloss

Sie hat das Scheidungsgeld angelegt

Man gönnt sich ja sonst nichts: Heather Mills, Ex-Frau von Paul McCartney, hat sich ein Haus gekauft. Doch nicht irgendeine kleine Stadtwohnung – nein, für Heather darf es gleich ein ganzes Schloss sein.

Heather Mills hat ordentlich abgesahnt. Aus der Ehe mit Ex-Beatle Paul McCartney ging sie mit einem netten Batzen Geld nach Hause. Knapp 30 Millionen Euro hat sie für die Scheidung kassiert. Und die wollen ausgegeben werden. Und das hat Heather auch gemacht.

Das Ex-Model hat sich für knapp 1,8 Millionen Euro eine Residenz im Schlosshotel Velden in Österreich zugelegt. Bei so einem Preis ist natürlich der exklusive Blick auf den Worthersee inklusive. Das 400 Jahre alte Gebäude war einst der Wohnsitz von königlichen Personen.

Da hat sich Heather ja das passende Nest ausgeguckt. Mal sehen, was als Nächstes auf der Einkaufsliste steht, vielleicht eine Fluggesellschaft oder ...