Ist Gabby Rinne der Grund für Sidos Trennung?

Gerüchte um Affäre mit der Queensberry-Sängerin

Wird diese Trennung am Ende doch noch schmutzig? Es gibt mittlerweile Gerüchte, dass Gabriella Rinne, Sängerin bei Queensberry, der Grund für die Trennung zwischen Sido und Doreen Steinert sein soll.

Ohje, da kann Doreen Steinert, 26, einem ja nur leid tun! Sollten die Gerüchte, die gerade im Umlauf sind, stimmen, ist die Trennung zwischen Rapper Sido, 31, und der blonden Sängerin alles andere als einvernehmlich und rosig abgelaufen.

Wie die BILD jetzt berichtet, soll eine ganz besondere Dame Mitschuld an dem Ende der Beziehung haben. Gabriella Rinne, 23, besser bekannt als Gabby von der Band "Queensberry" und Sido sollen nicht nur Freunde sein.

Sido entdeckte die hübsche Halbbrasilianerin in der "Popstars"-Staffel 2008, in der er als Juror saß. Doch Gabby wurde mehr für ihn als lediglich ein Gesangs-Talent. Er nahm sie unter seine Fittiche. Gabby hat in ihrer Kindheit und Jugend schon viel Schreckliches miterleben müssen und Sido fühlte sich in der Verantwortung ihr mehr vom Leben zu zeigen.

Angeblich verbrachten die Beiden letztes Jahr einige Tage in Wien zusammen und Gabby postete an die Facebook-Pinnwand von Sido: "Knutsch dich ganz oft, ganz viel, von ganz weit weg."

Hätte Doreen da schon hellhörig werden müssen? Nein. Denn sie und Gabby waren dicke Freundinnen, die Drei waren oft im Gespann unterwegs und verstanden sich prächtig. Gabby sagte einmal in einem Interview: "Sido und Doreen sind wie eine zweite Familie." Und jetzt soll Gabby diese Vertrautheit ausgenutzt haben?

Nach Informationen der BILD ist Doreen bereits vor drei Wochen aus Sidos' Wohung ausgezogen sein - und Gabby ist daraufhin eingezogen! Sollte das tatsächlich so sein, hat sich Sido schnell um einen Frauen-Ersatz gekümmert ... oder geht dieses Techtel-Mechtel schon länger?

Doreen schrieb schließlich vor ein paar Tagen auf Twitter: "Die Entscheidung, unsere Trennung offiziell zu machen, wurde uns leider abgenommen." Meint Doreen damit Gabby, die sich schon in Sidos Haus breit machte und somit bereits für traurige Gewissheit bei Doreen sorgte?

So oder so ist das eine Geschichte, die wir persönlich nicht erleben wollen und wir wünschen Doreen für ihre Zukunft alles Gute und viel Kraft!