Kelly Osbourne twittert Spitz Story mit Schuhen

Ihr Hund hat eine Allergie

Wer bei dem Bild an Tierquälerei oder falsch verstanden Hunde-Liebe denkt, liegt falsch. Denn Kelly Osbourne twitterte das Bild mit Spitz Story, die Schuhe trägt, aus einem anderen Grund.

Erst vor kurzem rettete Hunde-Freundin Kelly Osbourne, 27, dem kleinen Spitz das Leben. Die Hündin wurde lange nur in einem winzigen Käfig gehalten und war bestimmt froh, als Kelly sie aus diesem rausholte.

Seitdem ist Kelly auch sehr glücklich und postet immer wieder Schnappschüsse des kleinen Hündchens, das sie "Story", aufgrund ihrer traurigen Geschichte, taufte.

Und auch jetzt twitterte sie wieder ein Bild mit dem Hund, auf dem Story blaue Schühchen trägt. Diese Idee rührt aber nicht von einem Hunde-Mode-Trend. Story muss Schuhe tragen, weil sie sich sonst selbst in die Pfoten beißt.

Kelly schrieb zu dem Bild: "Story hat eine Allergie und wir mussten ihr diese kleinen Schue anziehen, damit sie aufhört, sich in die Pfoten zu beißen. Sie ist wirklich sooo süß!"

Niedlich sieht es ja wirklich aus, aber vielleicht sollte Kelly mal einen professionellen Tierarzt aufsuchen, der Story bei ihrer Allergie helfen kann. Angeboten wurde ihr das schon.

Ein User schrieb unter das gepostete Bild: "Wir haben ausgezeichnetes Futter für solche Allergien, namens Carna 4, in West Hollywood. Komm' und besuche uns!"