Michelle Hunziker trägt eine Art Verlobungsring

Die Moderatorin klärt auf

Michelle Hunziker ist derzeit überglücklich mit ihrem Freund Tomaso Trussardi. Deswegen wundert es auch nicht, dass sie mit einem verdächtigen Ring gesichtet wurde. Doch trotz großer Liebe ist derzeit keine Hochzeit geplant, wie die Moderatorin in einem Interview erklärt.

Michelle Hunziker hat endlich das gefunden, wonach sie so lange gesucht hat: ihren Traummann. Nach knapp sechs Monaten Beziehung mit ihrem Tomaso Trussardi schwebt die “DSDS Kids“-Jurorin auf Wolke Sieben.

Vor Kurzem wurde sie mit einem funkelnden Ring an ihrem Finger gesichtet. Die Gerüchteküche um eine baldige Hochzeit brodelte. Nun klärte die Ex-Frau von Eros Ramazzotti in einem Interview mit der Zeitung “Blick“ die kursierenden Vermutungen auf.

Angesprochen auf den funkelnden Ring an ihrem Finger antwortete sie:“Verlobungsringe sehen doch eigentlich anders aus. Aber dieser Ring ist tatsächlich so etwas wie ein Verlobungsring.“

Scheint, als wäre eine Hochzeit nicht ausgeschlossen, doch konkret geplant sei noch nichts, wie sie weiter erklärt.

Michelle ist rundum glücklich - und das kann man er hübschen Blondine auch ansehen. Vielleicht läuten die Hochzeitsglocken ja doch schneller als gedacht.