Will Smith und Jada Pinkett Smith bleiben zusammen

Keine Trennung in Sicht!

Fiese Gerüchte gingen um die Welt, Will Smith und seine Ehefrau Jada Pinkett sollten längst getrennte Wege gehen. Nun nehmen die Beiden Stellung.

Wie es aussieht, nimmt die Gerüchteküche ein Ende. Will Smith und seine Frau Jada Pinkett Smith trennen sich nicht. Sie sind wohl eines der Hollywood-Paare, die es nicht so schnell vor das Scheidungsgericht zieht. Nun nehmen sie Stellung zu den Vorwürfen.

Vor kurzem erklärte Will, dass man solche Gerüchte zu ernst nehmen dürfe. In einem Interview sagte er:"„Es ist ein Teil des Spiels. Ich verstehe, wenn jemand Spaß daran hat, so etwas zu behaupten. Ich werde aber nicht mitspielen. Wenn du mich reizt, wirst du dich selbst dabei verletzen. Ich bin unzerstörbar.“

Auch seine Ehefrau Jada meldete sich zu Wort und berichtete in einem Interview eines französischen Magazins:

''Die Gerüchte sind komplett falsch. Jedes Jahr befindet sich ein Star-Paar unter dem Mikroskop. Leider dreht sich dieses Mal alles um uns! Will und ich kennen die Wahrheit. Wir warten geduldig darauf, dass der Sturm vorüberzieht.''

Da sind wir ja beruhigt und wünschen den Beiden nur das Beste für die Zukunft!