Jennifer Hudson: Mörder ihrer Familie schuldig gesprochen

Endlich Frieden für die Schauspielerin

Große Erleichterung für Jennifer Hudson! Nachdem der verdächtigte Mörder an ihrer Mutter, ihres Bruders und ihres Neffen, William Balfour, zunächst entlastet worden war, wurde er nun endgültig schuldig gesprochen.

William Balfour, Jennifer Hudsons ehemaliger Schwager, wurde in Chicago schuldig am Mord von Hudsons Mutter, Bruder und Neffen gesprochen.

Für die Familie ist das eine große Erleichterung, denn vor kurzem kamen noch Zweifel auf, als auf der Tatwaffe keine DNA-Spuren von Balfour gefunden wurden.

Die 30-jährige Schauspielerin, die im Prozess die wichtigste Zeugin war und vor Gericht bereits einen Zusammenbruch hatte, weinte, als das Urteil verkündet wurde. Gemeinsam mit ihrer Schwester veröffentlichte sie ein offizielles Statement, in dem sie sich bei allen für ihre harte Arbeit und Hilfe bedanken.

Desweiteren wünschen sie Balfour, 31, dass ihm der Herr eines Tages vergeben mag.

Wir hoffen, dass die schweren Zeiten für die Familie nun endlich ein Ende haben und sie in Ruhe mit der schlimmen Vergangeneheit abschließen können.