Georgina Fleur im Playboy

Bachelor-Kandidatin zieht blank

Georgina Fleur Georgina Fleur liebt es wild. Sie weiß was sie will und was nicht... Für das

Die Sendung "Der Bachelor" hatte es so ziemlich in sich. Besonders eine Kandidatin konnte Bachelor Paul unglaublich gut auf den Zahn fühlen. Zicke Georgina Fleur wusste was sie will: Keinen Paul - dafür heute in den "Playboy".

Bei "Der Bachelor" konnte die zielstrebige Georgina nicht wirklich punkten. Sie war Paul zu zickig und er war ihr zu flatterhaft – die 22-Jährige wollte, dass er mehr um sie wirbt. Aber das war einmal …

Heute hat Rotschopf Georgina andere Pläne. Sie möchte in den "Playboy". Gegenüber "bild.de" verriet sie: "Es ist eine Ehre für mich, im Playboy zu sein. Das wird schon echt geil. Mir schweben romantische, verspielte, sehr stylishe Bilder vor. Die dürfen auf keinen Fall billig oder 'pornorös' aussehen."

Die Zicke aus der Kuppel-Show hat bereits ein Vorbild genannt. Ihr gefallen die Bilder von Liliana Matthäus aus der "FHM". Doch für ein solches Ziel muss Georgina noch ein bisschen an sich arbeiten. Sie bereitet sich jetzt mit sehr viel Sport auf das "Playboy"-Shooting vor. Ganze fünf Kilo will sie noch abnehmen.

Georgias Manager Guiseppe Milano erklärte, dass sie dabei wären, einen Termin samt Gage zu verhandeln. 

Wir halten euch auf dem Laufenden!