Peaches Geldof: Hochzeitstermin steht fest!

Ihr Vater Bob verrät Details

Peaches Geldof schwebt im Mutterglück. Im April brachte sie ihr erstes Kind, den kleinen Astala, zur Welt. Nun verrät ihr Vater, Bob Geldof, dass nun auch eine Hochzeit folgt.

Erst wenige Wochen ist der kleine Astala jetzt auf der Welt. Mama Peches Geldof, 23, scheint von ihren Muttergefühlen ganz überwältigt zu sein. Ihr Vater, die Rocklegende Bob Geldof, verriet nun in einem Interview, dass seine Tochter ihr kleines Familienglück mit einer Ehe besiegeln wolle.

Geldof hatte das Geheimnis ausgeplaudert, als man ihn auf einen Konzerttermin ansprach, den der Rockstar auf den 14. September diesen Jahres verschob. Der Termin für die Hochzeit von Peaches und ihrem Freund - und Vater ihres Kindes - Thomas Cohen, 20, steht also: Der 8. September! "Was soll ich machen? Ich kann doch meine Tochter am schönsten Tag ihres Lebens nicht alleine lassen!", so Geldof.

Für die 23-jährige Peaches wird es bereits Ehe Nummer 2. Mit 19 heiratete das It-Girl nach nur einem Monat ihren damaligen Freund Max Drummer in Las Vegas, ließ sich sechs Monate später aber wieder scheiden. Mit Cohen, der Musiker der Punkband "S.C.U.M" ist, ist sie seit zwei Jahren glücklich. Im April kam ihr Sohn Astala zur Welt.

Papa Bob scheint von dem kleinen Sprössling gar nicht genug zu bekommen. In einem Interview mit dem "Hello! Magazine" erzählte Peaches: "Er ist total vernarrt in das neue Familienmitglied." Weiterhin verriet sie: "Er ist total besessen von Astala, weil er sein erstes Enkelkind ist, aber ich denke vor allem, weil er der erste Junge in der Familie ist.

Nur mit dem Namen des Kleinen scheint sich der Sänger nicht anfreunden zu können. In einem Interview gab er zu, bis jetzt nicht genau zu wissen, wie der Name seines Enkels genau ausgesprochen wird. Einen Wunschnamen hätte der 60-Jährige übrigens gehabt. "Ich wollte ihn Leonard nennen, dann hätte ich ihn Leonard Cohen nennen können."

Bei der Namenswahl hatte Bob kein Mitspracherecht. Trotzdem platzt der frischgebackene Opa vor Stolz und gerät ins Schwärmen, wenn er über seinen Enkel redet. "Das ist mein Junge" sagte er, als er ihn das erste Mal sah.

Die Ankunft des neuen Erdenbürgers war im Übrigen mit einigen Komplikationen verbunden. Nur wenige Momente, nachdem ihn die Ärzte per Kaiserschnitt auf die Welt holten, eilten sie mit ihm aus dem OP-Saal, weil er mit schweren Atemproblemen zu kämpfen hatte. Einige Tage musste er klinisch behandelt werden, bevor seine Eltern ihn endlich mit nach Hause nehmen konnten.

Auf das Hochzeitsfest seiner Tochter freut sich Geldof und verriet gleich noch ein paar Details: " Es wird ein kleines Fest, in London, mit jüdischer Zeremonie." Für die Liebe will seine Tochter zum Judentum konvertieren."

Es scheint also, als hätte Peaches ihr Glück gefunden. Wir wünschen der Familie alles Gute für die Zukunft!