Gisele Bündchen zeigt eigene Dessous in Sao Paolo

Sie könnte bald eine Milliardärin sein

Wow! Gisele Bündchen Sexy Gisele in Champagner

Supermodel und ehemaliger "Victoria's Secret"-Engel Gisele Bündchen hat in Sao Paolo ihre eigene Dessous-Kollektion vorgestellt - und sah dabei grandios aus. Sie könnte dank der Einnahmen zur ersten Model-Milliardärin werden.

Sieben Jahre lang war Supermodel Gisele Bündchen bei "Victoria's Secret" unter Vertrag - und die beliebteste Attraktion auf dem Catwalk. Jetzt hat Gisele für das brasilianische Unternehmen "Hope" eine eigene Unterwäsche-Kollektion entworfen. Damit macht sie ihrem ehemaligen Arbeitgeber ernsthafte Konkurrenz!

Die Linie ist vom Burlesque-Stil inspiriert. Gisele hat viel mit seidigen Elementen und Federn gearbeitet.

Dem Publikum in Sao Paolo scheint es gefallen zu haben, denn wie berichtet wird, sollen die Münder beim Anblick von Giseles statuenhafter Figur offen gestanden haben. Offensichtlich hat die 30-Jährige nach der Geburt ihres Sohnes das Sportprogramm wieder aufgenommen und ist bereit, ihr Vermögen zu verdoppeln.

Gisele, die ohnehin das reichste Topmodel ist, könnte von dieser Kollaboration mit "Hope" sehr profitieren und zur Milliardärin aufsteigen. Übrigens hat Leonardo DiCaprios andere bekannte Ex-Freundin, Bar Refaeli, auch schon Unterwäsche entworfen.