Sylvie Van der Vaarts Sohn als kleiner Fußball-Star

Papa Rafael trainiert in Lausanne

Süß: Der kleine Damián in Lausanne Hier ist Sylvie van der Vaart Am Mittwoch, 16. Mai 2012, trat sie bei

Sylvie van der Vaart weilt gerade als Spielerfrau in Lausanne: Hier trainiert ihr Gatte Rafael van der Vaart mit der niederländischen Nationalmannschaft für die EM im Juni. Und der Van der Vaart-Nachwuchs ist schon voller Vorfreude: Die "Let's Dance"-Moderatorin twitterte jetzt ein süßes Foto, auf dem der kleine Damián in voller Fußi-Kluft selig in die Kamera strahlt.

Vorgestern noch im glamourösen Glitzer-Kleid, jetzt als bodenständige Spielerfrau in Lausanne: Sylvie van der Vaart hat derzeit einen rappelvollen Terminkalender. 

Am Mittwoch bezauberte die Holländerin noch in einem knappen Glitzer-Outfit und glamouröser 60er-Jahre-Hochsteckfrisur beim Halbfinale von "Let's Dance", jetzt twittert sie schon Fotos aus Lausanne.

Dort spielt sie nur die zweite Geige, denn sie ist "nur" die Spielerfrau von Fußballstar Rafael van der Vaart, der in der Schweiz mit der holländischen Nationalmannschaft trainiert.

Und der Van-der-Vaart-Nachwuchs ist schon voller Vorfreude: Die "Let's Dance"-Moderatorin twitterte jetzt ein süßes Foto, auf dem ihr kleiner Sohn Damian in voller Fußi-Kluft selig in die Kamera strahlt. Dazu schreibt sie: 

"Damián ist bereits für sein erstes NL-Training in Lausanne.......❤"

Niedlich! 

Allerdings: So süß wie den kleinen "Oranje" auch finden, dürfen wir nicht vergessen, dass die Niederlande immerhin der EM-Gruppengegner der deutschen Fußballnationalmannschaft ist. Mal sehen, was für Fotos Sylvie dann twittert...