Jenny McCarthy - Comeback im Playboy

Sie macht sich wieder nackig

Vor zwanzig Jahren hat sich die amerikanische Schauspielerin Jenny McCarthy für den Playboy ausgezogen. Dies ist nicht nur ein Jubiläum, sondern auch ein Grund, sich erneut für das beliebteste Männermagazin der Welt auszuziehen.

Zwei Jahrzehnte sind vergangen, doch der Körper des Ex-Playmates kann mit dem einer Zwanzigjährigen deutlich mithalten. Grund genug also, dass US-Star Jenny McCarthy, 39, erneut blank zieht.

1993 wurde die Ex-Freundin von Jim Carrey sogar zum "Playmate des Jahres" gekürt, in diesem Jahr soll sie zumindest die Sommerausgabe zieren.

Allerdings tut Jenny dies nicht ganz aus Eigennutz - sondern für einen ganz speziellen Menschen in ihrem Leben: Ihr Sohn Evan ist autistisch. Schon vor Jahren sagte die Schauspielerin daher - auf ein Comeback im Playboy angesprochen - in einem Interview:

"Ich würde es für zwei Millionen Dollar für die Autismus-Organisation tun."

Ob Hugh Hefner ihr tatsächlich so viel Geld für das Shooting bezahlen wird, ist allerdings nicht bekannt.