Ach! So engagiert sich Nathalie Volk in ihrer neuen TV-Doku

Gemeinsam mit Frank Otto will das Sternchen auf Umweltschutz aufmerksam machen

Nathalie Volk, 19, plant gemeinsam mit ihrem Unternehmer-Freund Frank Otto, 59, eine eigene TV-Doku. Doch anders, als man hätte vermuten können, soll nicht etwa das Privatleben des ungleichen Pärchens breitgetreten werden ... Die Ex-Dschungelcamperin hat offenbar ganz andere Pläne.

Nathalie Volk hat große Pläne

Stets auf ihr perfektes Aussehen bedacht, so kennt man Nathalie Volk bisher aus TV-Formaten wie GNTM und Dschungelcamp. Doch diesen Stempel will das Model bei seinem neuen TV-Projekt nun wohl endgültig loswerden. Denn anders, als viele Fans und Kritiker der 19-Jährigen es wohl vorausgesagt hätten, steht Nathalie zwar für eine neue TV-Doku vor der Kamera. Dabei soll es aber nicht etwa um ihren luxuriösen Lifestyle gehen, den Nathalie seit ihrer Beziehung zu dem schwerreichen Unternehmer Frank Otto, zu leben pflegt. Stattdessen steht Nathalie für eine weitaus bedeutungsvollere Aufgabe vor der Kamera.

Von wegen Glamour!

Wie unter anderem "Bild am Sonntag" berichtet, will Nathalie Volk gemeinsam mit ihrem Freund auf den Meeresschutz aufmerksam machen. Meereserwärmung und Überfischung sollen in der Doku, die den Arbeitstitel "Nathalie & Frank - die Muse und das Meer", thematisch behandelt werden. 

Private Einblicke dagegen suche man in der VOX-Sendung vergebens, heißt es weiter. Als Drehorte seien die Seychellen und Sylt ausgewählt worden. Von OKmag.de angesprochen auf die geplante Doku, lässt Nathalie durchblicken:

Ja, unsere Show wird Anfang des nächsten Jahres auf VOX ausgestrahlt.

Im Frühjahr 2016 sorgte die Ex-GNTM-Kandidatin mit ihrer eigenen Sendung "Nathalies Welt" für Aufsehen. In einer vierteiligen Sendung gewährte das Model bei Sender Hamburg1 private Einblicke in ihr Leben.