Adam Levine: Schwere Ehe-Krise

Der Sänger sei zu einem “totalen Albtraum“ geworden

"Maroon 5"-Frontmann Adam Levine, 40 und "Victoria's Secret"-Engel Behati Prinsloo, 31, sind seit 2012 ein Paar und seit 2014 verheiratet. Doch über der Ehe scheinen dunkle Wolken aufzuziehen ... 

Adam Levine macht eine harte Zeit durch

Seit 2014 ist Adam Levine mit dem “Victoria's Secret“-Model Behati Prinsloo verheiratet. Doch die Ehe scheint derzeit den Bach runter zu gehen. Denn der “Maroon 5“-Frontmann hat ein paar harte Jahre hinter sich und die gehen nicht reibungslos an dem Topmodel vorbei. 

Seitdem 2017 sein geliebter Manager Jordan Feldstein plötzlich an einer Embolie starb, leidet Adam.

Sie waren wie Brüder, und Adam trauerte um ihn wie um ein Familienmitglied,

verrät ein Insider gegenüber “Star“. Nun soll Behati den Tod des Managers offenbar für ihre Eheprobleme verantwortlich machen. “Behati versuchte alles, um ihm da durch zu helfen, aber das Ganze war ein totaler Schock für ihn“.

 

 

“Es ist ein Albtraum mit ihm zusammen zu leben“

Dann wurde alles nur noch schlimmer, als seine “Super Bowl Halftime Show“ zum Gespött wurde.

Er ist ein sehr stolzer Mann, als er also wegen seines Super-Bowl-Auftritts veräppelt wurde, traf ihn das im Herzen.

 

 

Im Mai - nach schweren Verhandlungen - stieg Adam schließlich bei “The Voice” aus - nach 16 Staffeln! Seitdem ist es “ein totaler Albtraum”, mit dem “Maroon 5”-Frontmann zusammen zu leben, weil er schlimme Stimmungsschwankungen hat. Model Behati wünscht sich sehnlichst einen frischen Start für sich, Adam und ihre zwei Töchter, Dusty Rose, 2, und Gio Grae, 18 Monate. Denn es steht nicht gut um die Ehe ... 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Adam Levine & Behati Prinsloo: Krasses Trennungs-Ultimatum

Adam Levine schwärmt erstmalig vom Vater-Dasein