Adele: Diät-Zoff mit Rebel Wilson

Darum geht es wirklich bei dem Streit

Adele, 33, und Rebel Wilson, 41, gerieten schon früher aneinander. Jetzt liefern sie sich ein kurioses Kilo-Battle.

Adele: So viel hat sie abgenommen 

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die schlankste im ganzen Land? Um diesen Titel scheinen derzeit Sängerin Adele  und Comedian Rebel Wilson zu wetteifern. Beide Powerfrauen waren eigentlich für ihre Kurven bekannt, specken seit einiger Zeit aber ordentlich ab! Mit Diät und Sport soll Adele 45 Kilo, Rebel 30 Kilo verloren haben. Die Sängerin machte die Sirtfood-Diät, die Schauspielerin setzte auf die Mayr-Methode. So weit, so gut.

Adele: Irrer Wettstreit? 

Doch dass beide jetzt stolz ihren neuen Body präsentieren, soll reines Kalkül sein! "Sie führen einen unausgesprochenen Abnehm-Krieg", so ein Insider. Angeblich, weil die beiden schon einmal einen Kilo-Zoff hatten! 2016 äußerte sich Adele ziemlich abfällig:

Ich habe gehört, dass Rebel Wilson mich in einem Film spielen soll – dann lass uns mal sehen, ob das wirklich wahr wird. Denn: Die brauchen meine verdammte Einverständniserklärung dafür. Nur weil ich etwas rundlicher bin, heißt das nicht gleich, dass sie mich spielen muss. 

Bäm!

Das könnte dich auch interessieren:

 

 

 

Adele: Irre Body-Show auf Instagram 

Jetzt geht der Streit also in die nächste Runde – im Rahmen einer Körper-Schau auf Instagram! Adele postete sich zum Beispiel schlank im Fußballtrikot, die Schauspielerin legte mit einem Cheerleader-Outfit nach. Wo das noch hinführen soll? Kürzlich saß Adele im Hammer-Outfit bei einem Basketball-Spiel in der ersten Reihe. Es ist wohl nur eine Frage Zeit, bis Rebel Wilson bei einem ähnlichen Event auftaucht…

Dieser Text stammt aus der aktuellen "IN". Noch mehr Star-News liest du in der aktuellen “IN - Leute, Lifestyle, Leben” - jeden Mittwoch neu am Kiosk! 

Text: Anja Eichriedler

Glaubst du, dass Regel und Adele sich wieder vertragen?

%
0
%
0