Alexander „Honey“ Keen: „Einfach ein Depp“

Jetzt rechnen Ex-Agenten und Promis mit "Honey" ab...

Mit der Karriere von Alexander „Honey“ Keen, 34, ist es wohl vorbei – sein Management hat ihn rausgeschmissen. Grund: akuter Höhenflug!

In OK! rechnen Ex-Agenten und Promis mit ihm ab:

Einfach ein Depp

, findet der ehemaligeBachelorette“-Kandidat Aurelio Savina, 39.

Ein Fail! Hätte nie gedacht, dass es eine Promi-Klassifizierung außerhalb des Alphabets gibt

, urteilt Star-Macher Engin Cömert.

Bekannt wurde der jetzige "Sonnenklar.TV"-Reporter durch seine Ex-Freundin Kim Hnizdo, 20, die im letzten Jahr bei "Germany's Next Topmodel" gewann.

Doch sein Ruhm, der nur durch die TV-Präsenz der Ex-Freundin entstand, war wie gewonnen so zerronnen.

Im Januar war "Honey" ein Teil der Dschungel-Camp-Crew, doch seitdem ging es steil bergab. Zuletzt versuchte er sich als Reporter bei "Sonnenklar.TV", doch nach seinem Marrakesch-Dreh folgte ein Shitstorm und weitere Einsätze sind laut OK! fraglich.

Wie schlimm es um die Karriere des "Ausnahme"-Talentes steht, liest du in der aktuellen OK!, die es ab morgen, Mittwoch den 31.5., zu kaufen gibt...

 

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News