Alexandra Rietz: Schwanger mit 44 Jahren!

"Ich bin die glücklichste Kommissarin der Welt"

Unverhofft kommt oft! Lange Zeit hatte Alexandra Rietz, 44, keinen Freund und dachte auch, sie sei für ein Baby zu alt. Doch das Schicksal hatte etwas anderes mit ihr vor. Vor etwa einem Jahr traf sie ihren Liebsten Carsten, 44, - und auf einmal wurde sie mit 44 Jahren unverhofft schwanger
 

Routine-Untersuchung beim Gynäkologen

Eigentlich wollte die Ex-"Promi-Big-Brother"-Kandidatin nur zu einer Routine-Untersuchung zum Gynäkologen, dann stellte dieser fest, dass sie schon im dritten Monat schwanger ist. Jetzt schwärmt sie auf ihrer Facebook-Seite: "Ich bin die glücklichste Kommissarin der Welt."

❤️❤️❤️ Glüklichste Kommissarin der Welt ❤️❤️❤️

Posted by Alexandra Rietz on Donnerstag, 17. September 2015

"Mein Freund ist ziemlich stolz"

Eigentlich hatte sie den Gedanken, Mutter zu werden, bereits abgeschrieben. "Ich habe eigentlich gar nicht mehr richtig daran geglaubt", sagt sie im Gespräch mit der "Bild"-Zeitung. Jetzt ist sie umso glücklicher. Und es sprudelt nur so ihr heraus: "Auch mein Freund ist ziemlich stolz!"

Schon Anfang Februar kommt der gemeinsame Nachwuchs zur Welt. Herzlichen Glückwunsch zu diesem späten, unverhofften Baby-Glück.