Alles aus! "Glee"-Star Naya Rivera reicht Scheidung ein

Ehe-Aus nach zwei Jahren mit Schauspieler Ryan Dorsey

Naya Rivera hat die Scheidung eingereicht. Ryan Dorsey und Naya Rivera sind Eltern des kleinen Josey Hollis. Das Ehe-Aus mit Ryan Dorsey folgt zwei Jahre nach ihrer Hochzeit.

Naya Rivera, 29, ist wieder eine Single-Lady. Der „Glee“-Star und ihr Noch-Mann Ryan Dorsey, 33, lassen sich nach zwei Jahren Ehe scheiden. Das Liebes-Aus bestätigten die Schauspielerin und der 33-Jährige in einem offiziellen Statement. Droht nun ein Rosenkrieg um ihren Sohn Josey Hollis?

Naya Rivera hat Scheidung eingereicht

Naya Rivera und ihr Mann Ryan Dorsey posierten schon längere Zeit nicht mehr gemeinsam für ein Selfie auf Instagram. Nun folgte die offizielle Erklärung: Das Noch-Ehepaar hat sich getrennt. Die Schauspielerin hat am 15. November die Scheidung in Los Angeles eingereicht.

Naya Rivera: "Haben die Entscheidung getroffen, unsere Ehe zu beenden"

In einem offiziellen Statement erklärt das Paar:

Nach reichlicher Überlegung haben wir die Entscheidung getroffen, unsere Ehe zu beenden. Unsere Priorität wird auch in Zukunft unser wunderbarer gemeinsamer Sohn sein. Wir werden weiterhin gemeinsam für ihn sorgen. Wir bitten in dieser schwierigen Zeit um Respekt und Privatsphäre für unsere Familie.

Scheidungskrieg um Sohn?

Laut dem US-Portal „TMZ“ soll Rivera zudem das alleinige Sorgerecht für ihren Sohn Josey Hollis Dorsey, 14 Monate, beantragt und ihrem Noch-Mann lediglich ein Besuchsrecht eingeräumt haben.

Naya und Ryan heirateten am 19. Juli 2014 ganz überraschend im kleinsten Kreis ihrer Freunde und Familie in Cabo San Lucas, Mexiko. Im September 2014 machte die Geburt ihres ersten Kindes ihr Glück komplett.

 

#HappyMemorialDay #familylove

Ein von dorseyryan (@dorseyryan) gepostetes Foto am