"Alles was zählt": Schock! Diese Lieblinge verlassen die Serie

Gleich zwei auf einen Streich

Das ist ein wahrer Schock für die "Alles was zählt"-Fans: Nachdem erst vor Kurzem zwei altbekannte Gesichter erneut zu der Erfolgsserie zurückgekehrt sind, verlassen nun Lars Korten, 49, und Julia Augustin, 33, die Show!

"Alles was zählt": Wiedersehen erfreute die Fans 

Von Zeit zu Zeit müssen sich die "Alles was zählt"-Zuschauer immer wieder von einigen ihrer Lieblingsfiguren verabschieden. Doch manchmal gibt es auch Momente der Freude, in denen Darsteller erneut zur Show zurückkommen. Vor gut zehn Monaten stiegen Francisco Medina und Amrei Haardt aus der Serie aus. Doch Anfang Juni diesen Jahres überraschten sie ihre Fans mit ihrem Comeback!

Für ihre TV-Pause hatten beide gute Gründe. Amrei hat sich während der letzten Monate die Finger wund geschrieben, wie sie RTL im Interview verriet:

Ich habe meine Bachelorarbeit geschrieben. Das war viel Arbeit [...] und ich bin froh, dass ich das Kapitel jetzt hinter mir habe.

Ihr Serien-Ehemann hat sich hingegen einen Kindheitstraum erfüllt und dozierte an der Ernst-Busch-Hochschule:

Ich habe dort ganz viele Seminare mit der Nationalmannschaft und Bundesligafußballern gemacht [...]. Das war echt cool.

Ihre Fans hatten sich riesig über das Comeback der beiden Darsteller gefreut. Doch diese Freude wird gleich wieder getrübt, denn erneut kündigten zwei Serien-Lieblinge ihren Ausstieg an. 

Mehr über "Alles was zählt": 

"Alles was zählt": Doppel-Exit steht bevor

Damit haben ihre Fans nicht gerechnet: Die "Alles was zählt"-Darsteller Lars Korten und Julia Augustin verlassen die Serie! Julia schlüpfte fünfzehn Jahre lang in die Rolle der Vanessa Steinkamp und gehört zu den nur noch wenigen Darstellern, die seit der ersten Stunde mit dabei sind. Lars stieß neun Jahre später zu der Serie hinzu und verkörperte die Rolle des Christoph Lukowski. Nun verriet RTL: Das Telenovela-Ehepaar verlässt Essen, um in Südkorea ein neues Leben mit ihrem kleinen Sohn Henry zu beginnen. 

Die beiden Schauspieler haben schon Pläne, wie es nach ihrem Serien-Ausstieg weitergeht. Julia kaufte sich kürzlich ein Haus mit einem großen Garten und freut sich, ihre neugewonnene Freizeit in die Pflege ihres Grundstückes zu stecken. Lars hingegen zieht es aufs Wasser, wie er im RTL-Interview verriet:

Ich werde meinen Wohnsitz auflösen und ich habe mir ein Schiff gekauft. Das wird die nächsten drei bis fünf Jahre im Mittelmeer, zwischen Griechenland und Kroatien hin und her pendeln, da freue ich mich schon seit sieben oder acht Jahren drauf.

Traurige Fans können die beiden jedoch noch ein paar Wochen auf dem Fernsehbildschirm in ihren Rollen sehen. Die letzte Folge mit den beiden Serienlieblingen wird am 06. September auf RTL ausgestrahlt!

Schaust du "Alles was zählt" im Fernsehen?

%
0
%
0
Themen
Julia Augustin