Amal Clooney: Untergewichtig und überarbeitet!

Die Frau von George Clooney wird immer dünner

Amal Clooney, 40, wird immer schlanker. Ist das ein krasser Diät-Wahn, oder hat sie einfach keine Zeit zum Essen? Ein Insider hat jetzt geplaudert.

Amal Clooney hat keine Zeit zum Essen

Sie hat Kaffee zum Frühstück, einen Bissen Salat zum Mittag, während sie E-mails schreibt, und zum Abendessen vielleicht einen viertel Teller Nudeln,

so der Insider gegenüber der "National Enquirer".

Oh oh … Das hört sich aber gar nicht mehr gesund an. Ihre neusten Bilder schockieren: Streichholz-dünne Beine, und ihre Knochen zeichnen sich schon ab. Laut des Insiders liegt es aber nicht an einer Diät. Die Anwältin hat einfach keine Zeit zum Essen.

Sie ist immer entweder am Telefon oder mit ihren Kindern,

so die Quelle. Amal ist ein Workaholic. Sie kümmert sich um die Zwillinge Ella und Alexander, hat gerade fünf große weltweite Menschenrechtsfälle angenommen und ihre Arbeit für Vergewaltigungsopfer in Kriegsgebieten fortgeführt.

Und als wenn das schon nicht reicht, ist sie am 7. Mai 2018 Co-Host der Met-Gala. Bei so einem straffen Zeitplan muss man ganz klar Abstriche machen. Das tut sie auch: bei sich selbst!

©ddpimages

George Clooney will, dass Amal mehr isst

Auch Ehemann George Clooney macht sich große Sorgen. Der Schauspieler möchte nämlich, dass die Neu-Mama öfter zu Hause ist, damit sie mehr essen kann.

Er hat einen wunderbaren Koch, der für sie kocht. George hat ihr gesagt, dass sie eine Stunde am Tag ihr Telefon ausstellen, am Tisch sitzen und sich ein Fünf-Gänge-Menü servieren lassen soll,

erzählt der Insider. Daraufhin hätte Amal aber nur gelacht und gemeint, dass sie es einmal die Woche versuchen würde.

Die Menschenrechtsanwältin hat der Quelle zufolge seit der Geburt ihrer Zwillinge 23 Kilo verloren. Bei einer Größe von 1,74 Metern wiegt sie angeblich nur noch 49 Kilo. Dass das nicht mehr gesund ist, scheint die 40-Jährige gar nicht zu merken.

Verständlich, dass sich Ehemann George und alle anderen um sie herum sich große Sorgen um die schöne Anwältin machen. 

 

 

 

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News