Amal schwärmt von George Clooney: "Diese eine große Liebe"

Das Hollywood-Paar schwebt auf Wolke sieben

Sie sind das Glamour-Paar Hollywoods: George, 57, und Amal Clooney, 40! 2014 heiratete die schöne Juristin den heißen Junggesellen, 2017 wurden sie Eltern von Zwillingen. Doch seither kursierten immer wieder Trennungsgerüchte - doch die ließ die 40-Jährige jetzt mit einer rührenden Liebeserklärung an ihren Mann im Keim ersticken. 

Amals liebevolle Worte an ihren Mann

George Clooney wurde vor wenigen Tagen in Los Angeles vom American Film Institute mit einem Award für sein Lebenswerk geehrt. Zahlreiche Stars waren zum Event gekommen und schwärmten von dem Hollywood-Star. Doch Amal Clooney war es, die mit ihren Worten an diesem Abend das Herz ihres Mannes noch einmal höher schlagen ließ und mit ihren Worten für das Highlight des Abends sorgte.

Ich habe ihn getroffen, als ich 35 Jahre alt war und mich schon damit abgefunden hatte, alleine zu enden,

erklärte sie.

Doch dann habe sie George kennengelernt und der habe ihr ganzes Leben auf den Kopf gestellt.

Ich konnte nicht mehr schlafen, wenn er nicht bei mir war und mir wurde gesagt, dass ich immer ein ganz besonderes Grinsen im Gesicht hatte, jedes Mal wenn ich seine Nachrichten und Briefe las, die er in meiner Tasche versteckte.

 

Embed from Getty Images

Amal: "Diese eine große Liebe"

Amal sei damals schnell klar geworden, dass George der Mann sei, mit dem sie alt werden möchte. Und genau das habe sich auch bis jetzt - fünf Jahre später - nicht geändert. 

Mein Schatz, was ich mit dir gefunden habe, ist diese eine große Liebe, von der ich immer gehofft hatte, dass sie existiert. Dich mit unseren Kindern Ella und Alexander zu sehen, ist die größte Freude in meinem Leben,

so Amal.

Wenn unsere Kinder irgendwann nicht nur verstehen, was du alles geschafft hast, sondern auch, wer du bist, dann werden sie genauso stolz auf dich sein,

erzählte die 40-Jährige und machte ihrem Mann damit öffentlich eine Liebeserklärung der Extraklasse. Den 57-Jährigen rührten die Worte seiner Liebsten zu Tränen.

 

Embed from Getty Images

 

Melde dich beim OK!-Newsletter an, und die Star-News kommen exklusiv zu dir!

 

 

 

Artikel enthält Affiliate-Links