Amber Heard und Elon Musk: Was ist dran an den Dating-Gerüchten?

Im Rosenkrieg mit Johnny Depp tröstet der "Tesla"-Milliardär die Schauspielerin

Was ist dran an den Dating-Gerüchten von Amber Heard und Elon Musk? Amber Heard und ihre Schwester Whitney sollen vergangenes Wochenende im Bungalow Hotel von Elon Musk verbracht haben. Amber Heard steckt mitten im Scheidungskrieg mit Johnny Depp.

Amber Heard, 30, steckt mitten im fiesen Rosenkrieg mit Johnny Depp, 52, doch wie es aussieht, hat sie schon den nächsten potentiellen Liebhaber im Auge. Wie amerikanische Nachrichtenportale berichten, soll die schöne Blondine in den letzten Wochen vermehrt Zeit mit dem Milliardär Elon Musk, 45, verbracht haben. Was läuft zwischen den beiden?

Amber Heard scheint nichts anbrennen lassen zu wollen. Offenbar findet die Schauspielerin die richtige Ablenkung von ihrer Scheidungsschlacht mit Johnny Depp in Elon Musk, Gründer des US-Elektroautobauers Tesla. Amber und der Milliardär kennen sich schon seit Jahren, doch in letzter Zeit soll ihre Beziehung intensiver geworden sein.

Ist Elon Musk Ambers Ablenkung?

Laut dem US-Portal „TMZ“ trafen sich Amber Heard und Elon Musk schon vor zwei Wochen zum Dinner in Los Angeles, wo auch das Büro des „Tesla“-Gründers ist. Die schöne Amber soll dort ein und aus gehen, genauso wie Elon Musk bereits mehrfach bei ihr Zuhause war.

Was ist dran an den Dating-Gerüchten?

Vergangenes Wochenende sollen die beiden in einem Fünf-Sterne-Hotel in Miami gewesen sein, heißt es in amerikanischen Medienberichten. Wie „Page Six“ erklärt, hätten sie zwar getrennte Zimmer gebucht, aber laut Augenzeugen die Nacht in nur einem verbracht:

Sie wurden gesehen, wie sie mehrere Male getrennt in dasselbe Zimmer hineingingen und wieder herauskamen. Er ging nachts hinein und kam erst morgens wieder heraus.

Nur will ein Sprecher von „Tesla“ allerdings nichts von den Dating-Gerüchten wissen. Er behauptet, dass Musk zum besagten Zeitpunkt in Cape Canaveral gewesen sei, um bei einem Raketenstart seiner Raumfahrtfirma "SpaceX" dabei zu sein. Stattdessen soll wohl Ambers Schwester bei ihr in Miami gewesen sein.

Amber Heard mit Schwester in "Elons Bungalow Hotel"

So berichtet auch „TMZ“, allerdings seien Amber und ihre Schwester nicht irgendwo, sondern im Hotel Bungalow von Elon gewesen sein. Keiner aus Ambers Umkreis wolle jedoch von „Dates“ sprechen, auch wenn die gemeinsam verbrachte Zeit von Amber und Elon deutlich gestiegen ist.

Das könnte allerdings auch daran liegen, dass sie derzeit beide eine Scheidung durchmachen und sich gegenseitig trösten können. Denn Musk lässt sich gerade zum zweiten Mal von seiner Frau Talulah Riley scheiden. Die beiden hatten 2010 geheiratet, Anfang 2012 scheiterte die Ehe, im Juli 2013 heirateten sie erneut, nur um sich nun wieder scheiden zu lassen.

Im Video erfahrt ihr, warum Amber Heard kein Schweigegeld annehmen will:

Würden Amber & Elon deiner Meinung nach gut zusammenpassen?

%
0
%
0