Amy Schumer teilt lustige Sex-Anekdote mit ihren Fans

So reagierte die Schauspielerin, als ihr Freund beim Blowjob gähnte

Seit Anfang 2016 schwebt Amy Schumer, 35, auf Wolke 7: Im Januar letzen Jahres hatte die Schauspielerin ihren Fans via Instagram offiziell ihren neuen Freund Ben Hanisch, 29, vorgestellt. Dass in der Beziehung mit ihrem Liebsten aber auch nicht immer alles perfekt läuft, bewies die Comedy-Queen jetzt mit einer lustigen Sex-Anekdote.

Sex-Panne bei Amy Schumer und Ben Hanisch

Langeweile beim Morgen-Sex? Amy Schumer sprach jetzt im Interview mit der britischen „Glamour“ unter anderem über das Liebesleben mit ihrem Freund Ben Hanisch. Der leistete sich jetzt einen fiesen Fauxpas, als er beim Oral-Sex plötzlich zu gähnen begann!

Ich bin heute Morgen bei Ben etwas tiefer gewandert und er hat einfach gegähnt. Das war ein Unfall, aber wir sind beide vor lachen fast gestorben. Ich bin glücklich mit ihm, aber natürlich dachte ich mir in dem Moment ‚F*ck dich‘.

So richtig böse genommen hat die 35-Jährige ihrem Freund den Patzer nicht. Stattdessen nahm sie den peinlichen Vorfall mit Humor: „Wenn ich da unten länger als eine Minute beschäftigt bin, dann hat er Geburtstag oder so. Aber heute Morgen ist es einfach so passiert - und dann hat er gegähnt und das war eine tolle Ausrede um aufzuhören“.

Amy Schumer hat endlich ihren Mr. Right gefunden

Abgesehen von der kleinen Müdigkeits-Attacke ist Ben Hanisch allerdings ein wirklicher Vorzeige-Freund. Im November 2015 begannen die „Dating Queen“-Darstellerin und der 29-Jährige sich zu daten. Und auch nach über einem Jahr Beziehung schwärmt Amy noch immer von ihrem Ben:

Er ist ein großer Beschützer, nicht zu übertrieben, aber wenn jemand im Restaurant anfängt Bilder von mir zu machen, oder mich zu filmen, dann fängt er an Bilder von ihnen zu machen.

Aww, das klingt wirklich super süß!

 

 

Best nine. Ben

Ein von @amyschumer geteilter Beitrag am